Neu! Jetzt auch mit Kauf auf Rechnung bezahlen.

Willkommen im Newsblog von JAKO

05.05.2021

JAKO startet Partnerschaft mit Niko Kappel

Der Kugelstoßer und Paralympics-Athlet ist ab sofort JAKO Markenbotschafter.
JAKO startet Partnerschaft mit Niko Kappel
Niko Kappel ist ab sofort Markenbotschafter von JAKO. Als Goldmedaillengewinner bei den Paralympics in Rio 2016 ist er einer der populärsten Para-Athleten im deutschen Sport. Die Verbindung zu JAKO entstand über den VfB Stuttgart, für den der Kugelstoßer seit 2020 antritt. 

Der 26-jährige gewann in seiner Disziplin Para-Kugelstoßen bereits mehrere wichtige Titel und hielt bis 2020 sogar den Weltrekord. Sein nächstes Ziel ist die Goldmedaille bei den Paralympics in Tokio im Sommer. Hier zählt Niko Kappel zu den Topfavoriten. 

Mit seiner Lebensgeschichte zeigt Kappel, dass Menschen trotz körperlicher Einschränkungen im Leistungssport erfolgreich sein können. Damit ist er für viele ein Vorbild in Sachen Ehrgeiz und Motivation. Diese Rolle nutzt Niko Kappel, um sich auch gesellschaftlich stark zu engagieren – beispielsweise im Bereich Inklusion oder in der Nachwuchsförderung. Mit dem VfB Stuttgart hat Kappel einen starken Verein hinter sich, der ihn beim Erreichen seiner sportlichen und karitativen Ziele unterstützt.   

Tobias Röschl, Vorstand Marketing | Vertrieb bei JAKO sagt: „JAKO ist die Marke für jedes Team und jede Sportart. Wir freuen uns, mit Niko einen Markenbotschafter gefunden zu haben, der JAKO ab sofort im Umfeld des paralympischen Sports repräsentiert. Sein Erfolg als Athlet sowie seine sympathische und einnehmende Art machen ihn zum perfekten Teamplayer. Als Athlet des VfB Stuttgart hat er zudem eine enge Verbindung zu einem unserer bestehenden Partner.“

Niko Kappel freut sich auf die Zusammenarbeit: „Als Sportler des VfB Stuttgart und leidenschaftlicher Fußballfan liegt für mich die Verbindung zu JAKO nahe. Ich freue mich über die Kooperation und bin gespannt auf die kommenden Projekte.“