SUMMER SALE | Bis zu 50 % auf ausgewählte Sommer-Artikel | Jetzt kaufen

Willkommen im Newsblog von JAKO

22.05.2022

Diskuswerfer Kristjan Čeh begeistert in Birmingham

Der JAKO Athlet bricht beim Diamond League Meeting gleich mehrere Rekorde und sichert sich den Sieg.
Diskuswerfer Kristjan Čeh begeistert in Birmingham
Beim Wanda Diamond League-Meeting in Birmingham hat der Slowene Kristjan Čeh mit 71,27 Metern den ersten Platz im Diskuswurf erreicht. Mit dieser Bestweite in der dritten Runde konnte der JAKO Athlet zudem den Diamond-League-Rekord sowie seinen eigenen slowenischen Rekord brechen. Insgesamt war es der zehnt weiteste Wurf aller Zeiten.

Kristjan Čeh wird von unserem slowenischen Partner mit JAKO Trainings-, Wettkampf- und Freizeitbekleidung ausgestattet.

Erfolgsgeschichte geht weiter
Kristjan Čeh schaffte 2021 den Durchbruch und wurde bei seinem Olympiadebüt Fünfter. In Birmingham traf der 23-jährige schließlich erneut auf die drei Medaillengewinner von Tokio – und sicherte sich diesmal den Sieg. 
Nach dem Wettkampf zeigte sich der Athlet überrascht von seiner Leistung: "Das war völlig unerwartet. Eine Weltjahresbestleistung, einen nationalen Rekord, einen Meetingrekord und einen Diamond-League-Rekord zu erzielen, ist unglaublich. Eine persönliche Bestleistung zu erzielen war mein erstes Saisonziel, jetzt muss ich die Messlatte für meine Ziele höher legen." 


Wanda Diamond League
Die Wanda Diamond League ist eine Serie von Leichtathletikveranstaltungen, die jeweils in unterschiedlichen Ländern stattfinden. Insgesamt sind dort 32 verschiedene Disziplinen vertreten. Der Grand Prix in Birmingham, der am 21. Mai stattfand, war die zweite Veranstaltung in diesem Jahr. Weiter geht es am 28. Mai in Eugene, USA.
In seiner derzeitigen Form zählt Kristjan Čeh dabei zu den Favoriten.