30% auf alles | Code: CYBER30 | Code kopieren

Willkommen im Newsblog von JAKO

17.02.2022

Bekenntnis zur Nachhaltigkeit und zur Region

JAKO unterzeichnet die WIN-Charta des Landes Baden-Württemberg und veröffentlicht dazu das Zielkonzept.
Bekenntnis zur Nachhaltigkeit und zur Region
Als Unterzeichner der WIN-Charta hat JAKO im Januar das zugehörige Zielkonzept veröffentlicht. Wir bekennen uns damit zu unserer ökonomischen, ökologischen und sozialen Verantwortung sowie zu unserer Heimatregion. In dem Konzept definieren wir die Ziele und Maßnahmen für das Jahr 2022.

Wirtschaftsinitiative Nachhaltigkeit

Die Wirtschaftsinitiative Nachhaltigkeit (WIN) des Landes Baden-Württemberg richtet sich mit der WIN-Charta an Unternehmen, die sich nachhaltiges Wirtschaften als Ziel gesetzt haben. Mit der Unterzeichnung bekennt man sich dazu, die zwölf Leitsätze einzuhalten und die eigene Nachhaltigkeit weiter zu steigern. Inhaltlich sind die Ziele dabei in die drei Dimensionen der Nachhaltigkeit – Ökonomie, Ökologie und Soziales – gegliedert. 

Unsere Leitsätze für das aktuelle Jahr

Im aktuellen Jahr konzentrieren wir uns auf die drei Leitsätze Mitarbeiterwohlbefinden, Produktverantwortung und Anreize zum Umdenken. Als Familienunternehmen steht für uns schon immer das Wohlbefinden der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an erster Stelle. Während der Pandemie ist es für uns besonders wichtig, unsere Mitarbeitenden zu unterstützen und getreu unserem Motto 
WE ARE TEAM zu handeln. Entlang der Lieferkette legen wir Wert darauf, gute und langjährige Beziehungen zu unseren Lieferanten zu pflegen und gute Arbeitsbedingungen zu schaffen. Gemeinsam wollen wir unsere Lieferkette transparenter gestalten und nachhaltige Materialien einsetzen. 
Mit der Veröffentlichung des Zielkonzepts haben wir nun ein Jahr Zeit, die Maßnahmen umzusetzen. Im anschließenden Reporting werden die Aktivitäten bewertet und neue Ziele gesteckt. 

WIN!-Projekt „mensch-united e.V.“

Die WIN-Charta-Mitglieder setzen Nachhaltigkeit nicht nur intern um, sondern auch im direkten Unternehmensumfeld – mittels eines lokalen WIN!-Projekts. Dabei arbeiten wir mit dem Verein mensch-united e.V. aus Bretzfeld zusammen. Das Ziel des Vereins ist es, Menschen mit Menschen zu verbinden – und zwar jeder Art. Egal ob im Rollstuhl, mit einer Behinderung oder kerngesund. Gemeinsam mit mensch-united e.V. wollen wir eine langjährige Partnerschaft aufbauen und bei diversen Projekten zusammenarbeiten. 
Hier geht es zum JAKO Zielkonzept