Rückrundenstart | 30% auf ausgewählte Artikel | Jetzt kaufen

Eine einheitliche Veredelung schafft Gemeinschaftsgefühl

Ein Logo macht jedes Teamoutfit komplett, individuell und trägt eure Identität eindrucksvoll nach außen. Eure spezifischen Anforderungen und das Material entscheiden am Ende darüber, welche Veredelungsmethode für euer Produkt das passende ist. So sichert ihr euch eine optimale Darstellung eurer Vereinswappen, Rückennummern oder Logos und seid für den gemeinsamen Auftritt perfekt gerüstet. Ob beim Fußballspiel, im Unternehmen oder in eurer Freizeit – eine Veredelung macht jede Teamausrüstung unverwechselbar.

Solltest Du Fragen zum Thema Veredelung haben, sprich einfach deinen lokalen Fachhändler an. Da nicht alle Veredelungstechniken für jedes Material geeignet sind, hilft dir dein Händler gerne bei der Entscheidung.

Wir haften nicht für Schäden, die durch unsachgemäße Veredelung entstanden sind.

Flextransfer/
Flocktransfer

Die Motive werden aus spezieller Flock- oder Flexfolie ausgestanzt und mit Hitze auf das Textil gepresst. Dieses Veredelungsverfahren ermöglicht die Darstellung einfarbiger Motive.

Digital Transfer

Die Motive werden mittels Printer auf Flexfolie gedruckt, ausgestanzt und mit Hitze auf das Textil gepresst. Mehrfarbige und fotorealistische Motive sowie Farbverläufe sind möglich.

Badges

Die Motive werden als Stick-, Web-, Silikon- oder gummierte Badges auf das Textil gepresst. Die Badges ermöglichen die Darstellung mehrfarbiger Motive.

Stick

Die Motive werden mit einer Mehrkopf-Stickmaschine auf die Textilien gestickt. Vor der Veredelung wird ein Stickprogramm des Motivs erstellt. Auch mehrfarbige Motive sind möglich.

Direct-to-Garment

Die Tinte wird durch ein Druckkopf direkt auf das Textil gedruckt. Das Druckverfahren ist digital, die Darstellung mehrfarbiger Motive und Farbverläufe ist möglich.

Siebdruck

Die Motive werden durch ein Sieb direkt auf das Textil gedruckt. Für jede Farbe wird ein eigenes Sieb erstellt. Farbverläufe können nur angedeutet werden, aber mehrfarbige Logos sind möglich.