Materialinformationen

Informiere dich über unserer Materialinformationen und lerne die Veredelungstechniken von JAKO kennen. Mit unseren innovativen und professionellen Technologien liefern wir dir garantiert die richtige Teamausrüstung, mit der du bei jeden Bedingungen immer die beste Leistung abrufen kannst.

Das JAKO Tec-Concept

Das innovative Tec-Concept von JAKO verbindet in deinem Outfit die besten Technologien. Dabei legen wir neben unseren einzigartigen Eigenschaften den Fokus auch immer auf einen einen hohen Tragekomfort, um dir in jeder Situation das beste Gefühl zu geben.

STOP WIND

Höchsten Schutz vor Wind und Wetter bieten die isolierenden Funktionsmaterialien. Die Stop-Wind-Funktion schützt den Körper hervorragend vor Auskühlung durch den Windchill-Effekt.

STOP WATER

Wasserdichte Funktionsmaterialien und verschweißte Hauptnähte bieten zuverlässigen Schutz vor Nässe. Die hohe Wasserdampfdurchlässigkeit garantiert ein angenehmes Körperklima.

KEEP WARM

Bei niedrigen Temperaturen schützen thermoisolierende Funktionsmaterialien vor Kälte, halten warm und bewahren ein optimales Körperklima.

KEEP DRY

Microfeine Fasern transportieren die Feuchtigkeit unmittelbar an die Oberfläche des Stoffes. So trocknet das Material sehr schnell, schützt vor Auskühlung und bewahrt ein angenehmes Körpergefühl beim Sport.

KEEP FRESH

Mit der Keep-Fresh-Funktion ist stetige Frische beim Sport garantiert. Speziell ausgestattete Funktionsfasern absorbieren dauerhaft unangenehme Gerüche und wirken antibakteriell.

Veredelung

Wir machen deine Teamsportausrüstung einzigartig

Die Veredelung mit dem Vereinswappen, dem Sponsorenaufdruck oder der Rückennummer macht jede Teamsportausrüstung einzigartig und garantiert unverwechselbar.
 
  • Verwende stets hochwertige Materialien und Geräte.
  • Achte stets auf die Herstellerangaben zu den jeweiligen Veredelungsmaterialien, vor allem Bezug auf Temperatur, Druckstärke und Druckdauer.
  • Beachte die speziellen Hinweise zum Veredelungsverfahren bei einigen JAKO-Artikeln, wie zum Beispiel die ausschließliche Verwendung von Sublimations-Stopp-Folie bei sublimierten Trikots.
  • Bedenke, dass nicht-textile Accessoires wie zum Beispiel Reißverschlüsse und Knöpfe nicht hitzebeständig sind und somit nicht unter die Transferpresse gelangen dürfen.
  • Auf Artikeln vorhandene Sublimationsdrucke oder Silikondrucke dürfen nicht mit der Transferpresse in Berührung kommen bzw. müssen vorher abgedeckt werden.
Bitte beachte, dass dies Empfehlungen seitens JAKO sind. Kläre die Veredelung im Einzelfall mit deinem Veredeler.
Bitte hab Verständnis dafür, dass wir bei unsachgemässer Textilveredelung keine Haftung für daraus entstandene Schäden übernehmen können.

Gewebe und Stoffe

Erhalte einen Überblick über alle unsere Stoffe und Gewebe, die wir für unsere Produkte verwenden.

Textilpflege

Für lange Freude an deiner Teamsportausrüstung

Textilgerechtes Waschen und Trocknen ist ein wesentlicher Bestandteil der Kleidungspflege. Um lange Freude an unseren Textilien zu haben, solltest Du die Pflegesymbole auf dem Etikett in der Kleidung unbedingt beachten. Auf dieser Seite findest Du die relevanten Symbole für deine JAKO Textilien sowie Hinweise zur Textilpflege.

1. VOR DEM WASCHEN

  • Stark verschmutzte Teile sollten vor dem Waschen in lauwarmes Wasser eingeweicht werden.
  • Reiß-, Klettverschlüsse und Knöpfe müssen vor dem Waschvorgang geschlossen werden.
  • Bitte waschen Sie die Textilien nicht mit abstehenden Kanten oder mit offenen Klettverschlüssen anderer Gegenstände.
  • Textilien vor dem Waschen farblich trennen.
  • Drehen Sie bedruckte oder veredelte Artikel vor dem Waschen stets auf die linke Seite.

2. WASCHEN

  • Bitte beachten Sie die Wasch- informationen auf dem Etikett im Artikel.
  • Verwenden Sie bitte geeignetes Waschmittel.
  • Bitte vermeiden Sie Weichspüler, denn dieser kann sich in den Fasern festsetzen und Funktionen der Textilien wie Feuchtigkeitsregulierung beeinträchtigen oder Elasthanfäden brüchig werden lassen.
  • Vermeiden Sie ein Überfüllen der Waschmaschine sowie starkes Schleudern.

3. TROCKNEN UND BÜGELN

  • Ziehen Sie die Textilien nach dem Waschen in Form.
  • Kleidung bitte stets auf links im Trockner trocknen, sofern diese gemäß Pflegeetikett trocknergeeignet ist.
  • Funktionskleidung und veredelte Ware bitte nicht im Trockner trocknen.
  • Applikationen und Drucke grundsätzlich nicht bügeln.
Normalwaschgang
max 30°C
Maschinenwäsche
Schonwaschgang
max. 30°C
Maschinenwäsche
Normalwaschgang
max. 40°C
Maschinenwäsche
Schonwaschgang
max. 40°C
Maschinenwäsche
Handwäsche
Trocknen bei
niedriger Temperatur
(max.bügeltrocken)
Nicht im
Trockner trocknen
Bügeln bei
niedriger Temperatur
(max. 110°C)
Nicht
bügeln
Bleichen
nicht erlaubt
Nicht
chemisch reinigen
Bitte beachte, dass diese Informationen für normale, unveredelte Haushaltswäsche zutreffend sind.
Veredelte Textilien müssen besonders vorsichtig gepflegt werden.
Bitte hab Verständnis dafür, dass wir bei unsachgemässer Textilpflege keine Haftung für daraus entstandene Schäden übernehmen können.