Produkte

Geschichte

Geschichte

Meilensteine eines deutschen Familienunternehmens.


Rudi Sprügel wurde 1957 in Hollenbach als sechstes von neun Kindern geboren. Als aktiver Fußballer spielte der Mittelfeldspieler einst unter anderem bei den Würzburger Kickers in der zweiten Bundesliga. Nebenher arbeitete der gelernte Industriekaufmann bis zum Start seiner Selbständigkeit zehn Jahre im Sportgeschäft seines


damaligen Trainers. Heute ist der Vater zweier Töchter, die inzwischen auch in führenden Positionen bei JAKO beschäftigt sind, nur noch als Zuschauer auf dem Fußballplatz zu finden. Die sportliche Aktivität hat er auf den Golfplatz verlagert, wo er mit seinem bekannten sportlichen Ehrgeiz an seinem Handicap – aktuell 11 – arbeitet.

  • JAKO 2016 - Das JAKO Teamcenter

    2016

    Das JAKO Teamcenter

    Wir starten in ein neues Zeitalter. Mit dem neuen JAKO Teamcenter in Hollenbach können wir noch mehr Vereine gewohnt schnell und zuverlässig ausrüsten. Kleine Roboter bringen die Artikel vollautomatisch zu unseren Logistikern, moderne Büroräume mit Glaswänden prägen die Verwaltung und unsere Kollektion präsentieren wir im mehr als 700 m² großen Showroom.

  • JAKO 2013 - JAKO auf Platz 1 im 'markt intern' Teamsport-Leistungsspiegel

    2015

    JAKO ist Titelverteidiger

    Der erneute Titelgewinn des Leistungsspiegels „Teamsport 2014“ vom Fachhandelsmagazin markt intern bestätigt, dass sich fachhandelsorientiertes Arbeiten auszahlt. Die Sportfachhändler selbst vergaben die Noten und wählten JAKO bereits zum zweiten Mal auf Platz 1. Diese Auszeichnung ist für JAKO Ansporn die Arbeit mit dem Handel, als Partner Nummer 1, auch weiterhin auszubauen.

  • JAKO 2014 - JAKO Dots als neues Branding-Element

    2014

    JAKO Dots zum Jubiläum

    Pünktlich zum Jubiläumsjahr präsentiert JAKO ein neues Design-Element: Die JAKO Dots. Das prägnante Logo verbindet die traditionelle Bildmarke mit einem kraftvoll dynamischen Design.

  • JAKO 2013 - JAKO auf Platz 1 im 'markt intern' Teamsport-Leistungsspiegel

    2013

    JAKO auf Platz 1

    Die von JAKO installierte Fachhandelskampagne „Teamsport – JUST IN TIME“, die den Handel dabei unterstützt, die Kooperation mit den Vereinen und Mannschaften noch effektiver zu gestalten, zeigt Wirkung: die deutschen Sportfachhändler wählen JAKO im Teamsport-Leistungsspiegel des Fachhandelmagazins markt intern auf den 1. Platz. LIVING SPORTS.

  • 2012

    JAKO 2012 - 4-mal Teamausstatter in der Bundesliga
    4 Teams – fast ¼ der Bundesliga in JAKO

    JAKO? Die Marke, die 1989 in einer Garage gestartet war? Ja. Die Erfolgsfaktoren sind die Gleichen geblieben. Absolute Lieferfähigkeit, umfassender Service und ganz viel Persönlichkeit. Das macht nicht nur Amateurvereine glücklich, sondern auch die Großen wissen, dass sie bei JAKO besonders gut aufgehoben sind. Von der Kreisliga bis in die Bundesliga.

  • JAKO 2010 - Das neue JAKO-Shop-Konzept

    2010

    JAKO – Deutscher Meister

    Von den Sportplätzen und aus den Sporthallen ist JAKO nicht mehr wegzudenken. Kein Wunder – inzwischen tragen über 50.000 Mannschaften JAKO-Trikots. JAKO-Teams werden deutscher Meister im Basketball, Volleyball und Eishockey. Mehr geht nicht? Doch. Die Präsenz der Marke in den Sportgeschäften soll erhöht werden. Basis: das neue JAKO-Shop-Konzept.

  • JAKO 2009 - Das neue JAKO-Logo

    2009

    20 Jahre JAKO!

    Als Geschenk gibt es ein neues JAKO-Logo. Das helle, frische JAKO-blau in Anlehnung an die Flüsse, deren Symbole vereint in einem Kreis und der neue Slogan: LIVING SPORTS. Dieser steht für alles was JAKO charakterisiert: Für echten Sport. Für gelebten Sport. Für Sportsgeist, Fairness und die Begeisterung, alle Mannschaften und Sportler auf dem Weg zu ihren sportlichen Zielen zu unterstützen.

  • 2006

    JAKO 2006 - Running Sortimentserweiterung JAKO 2006 - JAKO-Arena
    JAKO auf neuen Wegen

    Im Rahmen der Sortimentserweiterungen kommen unter anderem die Sportarten Basketball und Running in den JAKO-Katalog, der inzwischen schon über 400 Seiten umfasst. Begleitend dazu gelingt mit dem Engagement bei den Brose Baskets und der JAKO-Arena in Bamberg ein echter Coup – die Baskets werden mit JAKO zum Titelsammler im deutschen Basketball. JAKO ist die Mannschaft hinter der Mannschaft – für alle Teams, vom Rasen bis auf das Parkett.

  • JAKO 2002 - Kombiniertes Hochregal- und Kommissionierlager

    2002

    Die JAKO AG

    Am 14. Mai 2002 der nächste Meilenstein: Aus der JAKO Sportartikelvertriebs GmbH wird die JAKO AG mit inzwischen knapp 100 Mitarbeitern, die ab diesem Zeitpunkt stolze Besitzer von jeweils 10 Aktien sind, die an die Belegschaft ausgegeben werden. Mit der Inbetriebnahme des kombinierten Hochregal- und Kommissionierlagers und der damit einhergehenden Umstellung des Warenwirtschaftssystems stellt man sich für die Zukunft auf.

  • JAKO 1999 - Das neue JAKO-Verwaltungsgebäude

    1999

    Von Sportlern für Sportler

    Mit sportlichem Ehrgeiz gibt es nur ein Ziel: die 1. Liga. Mit dem SC Freiburg erreicht man passend zum 10-jährigen Firmenjubiläum auch diesen Meilenstein. JAKO ist in der Bundesliga angekommen. Als Geschenk gibt es ein neues Verwaltungsgebäude, das die Umbauten, begonnen mit dem Hochregallager und der Kommissionierhalle, vervollständigt. Einfach erstklassig.

  • JAKO 1994 - JAKO hat sich etabliert

    1994

    Auf JAKO ist Verlass

    Lieferfähigkeit, Preis-Leistungs-Verhältnis und der besondere, persönliche JAKO-Service prägen das Unternehmen bis heute. 1994 setzt man schon zweistellige Millionenbeträge um, die Betriebsfläche ist verdoppelt worden und der Katalog umfasst 44 Seiten. Mit gerade einmal 12 Seiten war man 1990 gestartet. JAKO hat sich etabliert.

  • JAKO 1991 - JAKO als Eigenmarke im Sportfachhandel

    1991

    JAKO als Eigenmarke

    Die JAKO-Kollektion kommt an! Im ersten Jahr übertrifft das Unternehmen den Planumsatz um 300%. Neue Potenziale werden entdeckt – ab sofort gibt es JAKO als Eigenmarke auch im Sportfachhandel. Klar ist schon jetzt: JAKO wächst so schnell wie JAKO liefert.

  • JAKO 1989 - Die JAKO Gründungsgarage

    1989

    Kein Warten mehr

    9. November 1989. Die Mauer fällt. Die Nation feiert. Die ganze Nation? Beinahe. Rudi Sprügel registriert an diesem Tag die JAKO Sportartikelvertriebs GmbH. Die Idee – Vereine in seiner Heimat, zwischen JAgst und KOcher, sollen ab sofort eine Kollektion bekommen, die immer verfügbar ist. Der Name, passend zur Region, JAKO. Der Standort – eine Garage seines Bruders in Stachenhausen. ANPFIFF.

Service Hotline

+49 7938 9063-222

Christian Hügel
Kundenservice

Montag bis Freitag
08:30 - 18:00 Uhr

Bei uns kaufst du sicher dank Käuferschutz von Trusted Shops und Virenschutz von Norton Secured.

Service Hotline

+49 7938 9063-222

Christian Hügel
Kundenservice

Montag bis Freitag
08:30 - 18:00 Uhr

  * Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer, zzgl. evtl. Versandkosten. ** Gratis Versand innerhalb DE. Gilt nicht für Nachnahme.

WE ARE TEAM

jako.de
4.8 / 5 von 1808 Bewertungen

© JAKO 2017


© JAKO 2017
Social Buttons aktivieren